Selbstbesinnung - Eigenverständnis Persönlichkeitsentfaltung - Weiterentwicklung / -bildung zu Lebensfreude - Wohlgefühl - Gesundheit - Freiheit
Selbstbesinnung - EigenverständnisPersönlichkeitsentfaltung - Weiterentwicklung / -bildungzu Lebensfreude - Wohlgefühl - Gesundheit - Freiheit    



Synergien & Symbiosen

Gesunde Synergien und belebende Symbiosen bieten uns allen einen reichhaltigen Mehrwert. Diese von bereits Natur gegebenen Gesetzmäßigkeiten sind dann nachhaltig positiver Beitrag, wenn sich Ansprüche, Voraussetzungen und Bedingungen zu allen Seiten in einer ausgewogenen Balance der Zufriedenheit wiegen.

Der einzelne Mensch wird nie alles können, so wie auch nicht alle Menschen das beherrschen werden, was der einzelne Mensch beherrschen kann. Es ist die Zusammenkunft, in der wir Mehrwerte annehmen können.

Aus diesem gelebten Bewusstsein schöpfend, bin ich sehr dankbar für die langjährigen Synergien und sich hinzu ergebenden Symbiosen. Hieran können und dürfen Sie ebenfalls zu Ihren Vorzügen profitieren.

Fühlen Sie sich zu diesem Netzwerk an gesunden Synergien und belebenden Symbiosen eingeladen, womit ich Ihnen gerne meine Verbindungen und darin gelebte Partnerschaften vorstelle, Sie zusammenführe und Ihnen besondere Brücken zu möglichen Vorteilen und Vorzügen anbahne / einleite:

Berufsverband Berufsverbandes VCTG e.V.

Besuchen Sie mich gerne dort im Webportal http://www.vctg.de/profil.php?userid=260

 

Das Gesundheitssystem platzt aus allen Nähten. Es gibt quasi nur zwei Systeme, die im Gesundheitssystem arbeiten dürfen, das medizinische und das psychologische System. Mittlerweile gibt es auf dem Markt hochqualifizierte und bestens ausgebildete Trainer, Coaches und Berater, die in der Wirtschaft vom Mitarbeiter bis in die Firmenspitze erfolgreich arbeiten. Sie kennen die Mechanismen von psychosomatischen Problemen durch das Arbeitsleben.

Psychosomatische Krankheiten aus dem Arbeitsleben sind unter den TOP 5 der Krankheiten. Die Ausfälle kosten die Firmen jährlich Millionen Euro, ganz zu schweigen von den Belastungen für das Gesundheitssystem mit Lohnfortzahlungen, Reha-Maßnahmen und vielen weiteren, kostspieligen Leistungen.

Der VCTG baut hier die Brücke, damit diese Kosten gesenkt werden können.

Der VCTG und dessen Mitglieder arbeiten daran,

  • dass das Arbeitsleben in Firmen besser organisiert, strukturiert wird,
  • dass die menschlichen Werte befriedigt werden,
  • dass die Kommunikation und Führung menschgerechter vollzogen wird,
  • dass präventative Gesundheitsvorsorgemaßnahmen etabliert werden.

Die Mitglieder erkennen die stresserzeugenden Probleme direkt vor Ort.

Sie sparen dem Unternehmen und auch den Kassen mit ihren Coaching- und Trainingsmaßnahmen Millionen von Euro ein. Sie optimieren die Zusammenarbeit zwischen den Menschen in der Firma, sodass jeder davon profitiert, ohne in ein Burnout zu gehen oder andere, langwierige Erkrankungen davonzutragen.

Das Humankapital ist das wichtigste im Unternehmen. Ohne gesunde und zufriedene Menschen wird kein Wohlstand produziert. Der VCTG baut die Brücke vom Gesundheitssystem hin zu den Wirtschaftsunternehmen mit den Menschen. Für die Schaffung und Erhaltung gesunder Unternehmen und Menschen verpflichtet er sich uns, seriöse Methoden auf Grundlage wissenschaftlicher und neuester Erkenntnissen einzusetzen.

 

Fach-Portal „Gesunder-Mensch“

Auf „Gesunder-Mensch.de“ erhalten Sie ausschließlich allgemeine Auskünfte und Informationen zu Fragen der Komplementärmedizin, alternativer und ganzheitlicher Heil- und Beratungsmethoden, die nach bestem Wissen und Gewissen sowie mit großer Sorgfalt erstellt wurden. Diese Informationen ersetzen nicht das Einholen von Fachinformationen durch Therapeuten und Ärzte.

EmotionScience® Institut

 

emotionSync® sind die Ultra-Kurzzeit-Methoden für Coaching und Therapie und wurde erstmals 2012 auf dem Weltkongress zum Thema Gehirn als Mehrwert für Coaching, moderne Psychologie und NLP vorgestellt.

Probleme tauchen in allen Lebenslagen auf. Die Methoden von emotionSync® sind völlig losgelöst in allen Kontexten einsetzbar. Das bedeutet, Sie können sie im Vertrieb bei der Abschlussorientierung genauso einsetzen, wie in Ihrer Praxis in der Therapie oder im Sport, um Ihre Sportler von mentalen Sperren zu befreien.

emotionSync® kann Sie und Ihre Coaches / Kunden / Klienten positiv verändern.

Mit emotionSync® sind die wichtigsten Veränderungs-Methoden aus dem Markt zusammengefasst und werden seit 1998 von Dr. UCN C.R. Hanisch konsequent weiterentwickelt. Nicht jeder hat die Reife, diese Methoden erfolgreich nutzen zu können. Vorkenntnisse im Bereich Psychologie, Coaching, Training, NLP, Psychotherapie u. ä. sind von Vorteil – Open Mindness ist Ihre Erfolgsgrundlage.

Sie möchten diese Methoden zugunsten Ihrer Teilnehmer/innen erlernen?

Es erschließt sich Ihnen der Eindruck, diese Methoden können für Sie selber interessant sein?

Sprechen Sie mich gerne HIER unverbindlich an!

Eine Methode, von der auch viele meiner Teilnehmer/innen angenehm partizipieren (http://www.emotionsync.de/profil.php?uid=226)

 

EUROPEAN Business-Ecademy

 

Sie ist ein eigenständiges Institut, das IHK-Zertifikationslehrgänge in Kooperation anbietet (die Kooperation wird über einen Vertrag mit der IHK Braunschweig geregelt) und vor der Industrie und Handelskammer Braunschweig mit einer Lernerfolgskontrolle abschließt. Die EUROPEAN Business-Ecademy ist ein staatlich anerkanntes Bildungsinstitut.

Hervorgegangen aus einer Gruppe renommierter Trainer und Berater. So arbeiten markterfahrene und engagierte Fachleute unter der Dachmarke EUROPEAN Business-Ecademy. Die Trainer und Berater haben durchweg praktische Berufserfahrungen in Führungspositionen, in der Beratung und in der Aus- und Fortbildung.

Die Erfolge der Projekte werden durch einen oder mehrere Trainer und Coaches bzw. Berater gewährleistet. Alle Trainer und Berater, die heute und künftig für das Netzwerk arbeiten, denken und handeln ganzheitlich und verfügen darüber hinaus in einzelnen Bedarfssegmenten über spezielle Kernkompetenzen. Durch die Bündelung dieser Kompetenzen sind wir Partner bei allen Fragestellungen in den Prozessketten von Gesundheitswesen, Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung.

Das Thema Weiterbildung ist für Sie aktuell?
Sie haben keine Einwände gegen Sonderkonditionen?
Sprechen Sie mich gerne HIER unverbindlich an!

 

Rubicon Institut für Pädagogisch-Psychologische Gesundheitsförderung e.V.

Der Verein „Rubicon – Institut für Pädagogisch-Psychologische Gesundheitsförderung e. V.“ wurde im Oktober 2006 gegründet.

Rubicon ist im Bereich der pädagogisch-psychologischen Gesundheitsförderung tätig, um differenziert Zielgruppen in Unternehmen, Institutionen und Familien zu unterstützen. In diesem Sinne legt das Rubicon Institut seine Arbeitsschwerpunkte auf die Förderung individuellen Ressourcenmanagements, auf die Beratung zu einem ganzheitlichen Gesundheitsmanagement, auf die Vermittlung pädagogisch-psychologischer Zusatzqualifikationen sowie entsprechender Wirtschafts- und Leitungskompetenzen. Darüber hinaus richtet das Institut seine Aktivitäten auf die Entwicklung und Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Sinne des Gedankens der Gesundheitsförderung.

Der Begriff „Rubicon" stand zu Zeiten Caesars für die unwiderrufliche und riskante Entscheidung, nach Überschreitung des gleichnamigen Flusses, auf Rom zu marschieren und die Stadt zu erobern.

Heute steht das „Rubicon Prinzip" für zielorientiertes Handeln,  für kalkuliertes Risiko unter Abschätzung der eigenen Stärken und Schwächen. Diesem Prinzip hat sich auch das Rubicon-Institut verschrieben und bietet als Dienstleister für Unternehmen und Institutionen, sowie für die nach dem Gesetz für Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung zuständigen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften gesundheitsfördernde Maßnahmen an.

Das Besondere an unserem Konzept ist das weiterführende Ziel, fachliche und soziale Kompetenzen zu verbinden, um Betriebe und Institutionen auf dem Weg zum zukunftsorientierten Gesundheitsmanagement zu begleiten.

Sprechen Sie mich gerne HIER unverbindlich an!

Detailart & Werbestilgestaltung - ©mARTina busch

Es liegt in der Natur des Menschen einen Blick für Feinheiten zu haben und diese im Laufe der Zeit dennoch wieder aus den Augen zu verlieren.

Die kleineren und auch größeren Feinheiten verliert man zwar nicht gänzlich aus dem Blick, nimmt sie aber dennoch nicht mehr als Detail des Ganzen wahr.

Für mARTina busch trifft dies nicht zu. Sie hat den Blick für das gewisse Etwas zu keiner Zeit aus den Augen verloren.

Bereits im frühen Berufsleben in der doch eher trist wirkenden Steuerbranche, oder später an der Seite von Architekten und auch als „inhouse leitender Motor des Familienunternehmens“ wusste mARTina busch mit gewitzt kreativer Art und auf ihre charmante Weise das alltägliche Leben mit feinen Details zu beleben und konstruktiv zu gestalten.

So ergab sich im Laufe der Zeit die zunehmende Liebe nicht nur zu ihren im Garten gehegten Rosen und Pflanzen. Nein, es gesellte sich die Neigung und wachsende Begeisterung und ebenso wachsende Fertigkeit zur Fotografie hinzu.

Fotografien nach „Detailart“ bis hin zu spontanen Schnappschüssen prägen ein inzwischen weites Bilderwerk dieser rosenbegeisterten Fotokünstlerin.

Damit sollte es jedoch noch lange nicht alles sein.

Ihr gesamter beruflicher und lebensnaher Hintergrund ist durchzogen von höchst empathischer Treffsicherheit in stilistischer und konstruktiver Gestaltung. Hiervon profitierten über die letzten Jahre hinweg zunehmend Unternehmen auch in der Entwicklung ihres werbeseitigen Gesamtauftritts.

Ihre Freude gilt dem kontaktstark gepflegten Netzwerken als einfühlsame Zuhörerin, worüber sie mit großem Engagement einschlägige Erfolge zugunsten ihrer Gegenüber inspiriert und in der Umsetzbarkeit als enorm souveräne Beraterin forciert.

Alle Auftragsparteien gleichermaßen zu deren Gunsten begleitend und beratend, lanciert sie professionell managend die stilistische Gestaltung derer Werbeauftritte.

SCHWARZaufweiss – Evelyn Kuttig (Grafikdesign und Projektmanagement)

Vor über dreißig Jahren kam sie aus ihrer Geburtsstadt Berlin über Hamburg nach Lüneburg. Was sie ausmacht – oder ihr „USP“ ist: fröhliche, direkte und respektvolle Ganzheitlichkeit.

Ihre Berufslaufbahn begann in Berlin zur Zeit der Säle füllenden Bull Lochkartenmaschinen mit der Lehre als Stenokontoristin. Im Anschluss arbeitete sie als Rechnungsprüferin und als Sachbearbeiterin im Einkauf, war in Hamburg Lohn- und Gehaltsbuchhalterin, Bankkassiererin und Gelddisponentin mit Prokura sowie Assistentin einer Geschäftsleitung. Aus Wissbegierde studierte sie in Lüneburg Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Geschichte und Didaktik und ist Diplom-Pädagogin.

Nach dem Vordiplom war sie als wiss. Hilfskraft am Aufbau des Rechenzentrums der Universität Lüneburg beteiligt – vom Atari hin zum Macintosh. Sie beschäftigte sich zunächst mit den Programmiersprachen Pascal und Basic, lernte dann Grafikprogramme kennen und gestaltete für verschiedene Wissenschaftler Publikationen. Wegen ihrer Freude an der Konzeption und Gestaltung von Printmedien, machte sie sich vor über zwanzig Jahren als Grafikdesignerin selbstständig.

Als reflektierte Zuhörerin stellt sie Ihnen Fragen, die ihrer Intuition und Empathie und ihrem anhaltenden Wissenstraining entspringen. Gesprächspartner inspirieren sie und sie gibt gerne Impulse weiter. Das Vergnügen am konstruktiven und motivierenden Austausch, am Knüpfen und Pflegen von Kontakten machten Evelyn Kuttig zur Projektmanagerin. Dreizehn Jahre lang war sie Chefredakteurin einer branchenspezifischen, bundesweit erschienenen Vereinszeitschrift, die sie so auch darüber hinaus gestaltete.


Webentwickler, Programmierer TYPO3 - Roland Schenke

Einst aus der kaufmännischen Grundbildung in die Technik gehuscht studierte Roland Schenke vor und hinter den „Tresen“ die Interaktion mit Menschen. Apple-Genius will er werden, sagt er. Jeder, der ihn kennt, weiß jedoch, dass er dies bereits ist. Seine Gedanken kreisen um TYPO3, CMS, CSS, PHP, Javascript, DNS, FTP, SSH, SMTP und vieles mehr, eben seine „Werkzeuge“, um Ihre Wünsche (auch ohne die vielen Fachbegriffe zu kennen) zu erfüllen.

Er mag Neues und Unbekanntes mit Altem und Bewährtem zu verknüpfen und manchmal sogar technische Lösungen zu entwickeln, die „eigentlich“ gar nicht geh’n … Und bei aller Qualität, die einem Ingenieur, einem Entwickler die unabdingbare Basis ist, schafft er darüber hinaus den Goldenen Schnitt zwischen Kosten und Nutzen für seine Auftraggeber. Es genügt ihm nicht, Funktionsfähiges zu entwickeln sowie zu programmieren und selbst (nur) zu funktionieren. Er bringt seinen Kunden mit Empathie und Fachverstand technische Lösungen nahe und überzeugt mit glasklaren Ergebnissen.

„Heute schon verAPPLEt worden?“ Solche und ähnliche Wortspielereien gehören zu Roland Schenkes Persönlichkeit. Blitzschnell kann er sich auf Menschen, Aufgaben und Wünsche einstellen und durch Vielschichtigkeit sowie verknüpftes Denken einer Lösung fix und sicher auf die Spur kommen.

So bedient er sich gerne dem aufgegriffenem Leitspruch „Fantasie braucht jeder, früher oder später. Und was wär‘ das Leben ohne sie? (Helene Fischer)

Ihr direkter Kontakt zu uns HIER unverbindlich !


 



Berufszweige:

heilfördernd therap./psychol. Berater &  Begleiter (Psychotherapeut n. HPG)

Business-Coach / Trainer &
Mental-Profiler

 



Mitgliedschaften &
Teilnahmen:

- VCTG e.V.
- EmotionScience Institut
- IHK
- brainGuide AG
- Gesunder-Mensch
- NLP off Limits
- Trainerauskunft.de

- Jameda - Deutschlands
  größtes Ärzteportal

- CYLEX

- Therapie.de
- ProvenExpert

 

Und weitere Gesundheits- & Fachportale.

ProvenExpert

Empfehlen Sie diese Seite auf: